In unserer Bäckerei

 

 

 

Zum 3. Mal "Atelierwochen in der Kita Kieselstein"

Im Mai war es endlich wieder soweit: 

die Turnhalle der Kita Kieselstein wurde wieder, zum 3. Mal, in ein Farb-und Matsch-Atelier verwandelt, Wände und Fußboden wurden mit Planen abgeklebt.

Die Kinder konnten nun nach Herzenslust Farbe sprühen, pinseln, in der Salatschleuder und der selbstgebauten Farbrutsche Kunstwerke herstellen und experimentieren.

Sie haben sich selbst und gegenseitig angemalt und liefen mit bunten Füßen über Papierbahnen.

Zu bestimmten Terminen waren auch die Eltern eingeladen um mitzumachen.

Nach drei Wochen wurde wieder alles abgebaut. Obwohl die die Vor- und Nachbereitungen und die Aktion selbst sehr aufwändig und arbeitsintensiv sind, sollen die Atelierwochen im nächsten Jahr wiederholt werden und als fester Programmpunkt etabliert werden.

Die Erfahrungen, die Kinder hier machen können sind einzigartig und regen ihre Kreativität in besonderem Maße an. Denn hier geht es um das Erleben, Experimentieren und Ausprobieren an sich und nicht darum ein Produkt herzustellen.

Gartenaktion Teil 3

Am Samstag den 26. April 2014 war es wieder soweit: Eltern, Kinder und Erzieherinnen trafen sich mit Bagger, Gartengeräten etc. zum Arbeitseinsatz im Außengelände der Kita.

Da wir ein Spielhaus bekommen, musste zunächst der alte Sandkasten weichen. Er wurde abgebaut und ausgebaggert. Auf die nun freiliegenden Rasengittersteine wurden Schalsteine gelegt und mit Beton gefüllt. Das dient als Fundament für das Haus.

Außerdem standen noch Jäten und Verflechten von Haselsträuchern auf dem Programm. So können die Kinder das Gebüsch wieder zum Spielen und Verstecken nutzen.

Über dem Kiesbett, das beim letzten mal angelegt wurde, bauten Eltern und Erzieherinnen eine Weidenhöhle aus frisch abgeschnittenen Weidenzweigen. Auch eine Slackline wurde angebracht und eine Bobby- Car Tankstelle gebaut.

Für die Verpflegung für alle war wie immer gesorgt. Es war mal wieder ein sehr erfolgreicher und schöner Arbeitstag, bei dem selbstverständlich auch die Kinder kräftig mit angepackt haben. Sie nutzten auch die Gelegenheit einmal mit dem Mini- Bagger mitzufahren.

Vielen Dank an alle Helfer und Unterstützer!! Der Bautermin für das Spielhaus wird zeitnah bekannt gegeben!!

Gartenaktion Teil 2

Am 19.10.13 ab 8.00 Uhr startete der zweite Teil der Umgestaltung des Außengeländes der Kita. 

Herr Kracht konnte glücklicherweise wieder den Minibagger organisieren, so dass das Anlegen des Kiesbettes nicht nur mit Muskelkraft bewerkstelligt werden musste. Der Kies wurde dann von Eltern, Team und Kindern mit zahlreichen Schubkarren vom Kreisel ins Außengelände gefahren. Das Kiesbett enthält feinen Perlkies und ist für die Kinder ähnlich attraktiv wie Sand, bietet aber aufgrund der Beschaffenheit noch andere Spiel- und Erfahrungsmöglichkeiten. In der im Juli angelegten Sandlandschaft wurde der Sandkran installiert, der mit freundlicher Unterstützung der Lippischen Landesbrand Versicherung angeschafft werden konnte. Außerdem entstand eine Kräuterspirale mit gespendeten Bruchsteinen der Firma Schiewe. Weitere Steine dienen als Umrandung für mehrere neu angelegten Beete.

Diese Institutionen und Firmen haben uns außerdem mit Geld und Material unterstützt:  Sparkasse Lemgo, Firma Lars Meise, Wittighöferheide, Stadtwerke Lemgo, LVM Ingo Sperlich,Gärtnerei Rackelmann, Gärtnerei Siebert, Toom Baumarkt. Außerdem spendeten mehrere Privatpersonen Pflanzen aus dem eigenen Garten und anderes Material, Benzin für den Bagger und nicht zuletzt natürlich den Bagger bzw. Bagger und Radlader für die Aktionstage!!

Die Kita dankt allen Helfern und Sponsoren!!!

Im nächsten Jahr soll unter anderem noch ein Tastpfad angelegt und eine Slackline zwischen zwei Bäume gespannt werden.